StartseiteFAQMitgliederAnmeldenTeamLogin
Im InPlay ist es jetzt 19:00 Uhr!
Mindestpostlänge: 1.000 Zeichen.
Bitte beachtet den Aufnahmestop! Klick mich
5 Jahre Black Phoenix! Happy Birthday to us!

Austausch | 
 

 Schwarzer See

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Der Sprechende Hut
Verwaltung
avatar
neutral
kein Posten

Kein Quidditch

BeitragThema: Schwarzer See   Di 12 Feb 2013, 14:36

das Eingangsposting lautete :

Das Schlossgebäude von Hogwarts liegt am Ufer eines großen Sees, der im Schulleben häufiger eine Rolle spielt. Der See grenzt an einer Seite direkt an den Ort Hogsmeade, wo vom Bahnhof aus ein Fußweg direkt zu einer Bootsanlegestelle führt. Traditionell werden die Erstklässler bei ihrem Schuleintritt in Hogwarts mit Booten über den See zum Schloss gebracht. Sie landen dort in einem von Ranken verborgenen Bootshafen, der sich unterhalb des Schlosses befindet und einen direkten Zugang zum Gebäude hat. Die Bewohner des Schlosses können sich bei gutem Wetter am Seeufer erholen. Auch Spaziergänge rund um den See sind möglich.


Im See leben verschiedene magische Wesen. Bekannt sind


ein Riesenkrake
Wassermenschen
Grindelohs.

Nach oben Nach unten
http://www.blackphoenix-rpg.com

AutorNachricht
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Schwarzer See   Fr 14 Jun 2013, 16:38

"Tja, ...", murmelte Emma und zupfte ihren Rock kurz zurecht. "Und ich hab bloß geantwortet", antwortete sie dann frech. Übrigens echt niedlich, wie dieser große, böse Slytherin vor ihr ganz kleinlaut wurde. Hehe. Und noch viel niedlicher, dass ihm die ganze Zeit der Mund offen stand.
Kurz blickte Emma zu Elexia, die sie ansprach. Sie warf ihr ein liebes Lächeln zu.
"Klar, sobald ich den hier los bin", meinte sie freundlich, ehe sie sich wieder Aiden zuwandte. "Also - ich hab wichtiges zu erledigen. Elliot kommt nicht wieder, ... soweit ich weiß."
Mit diesen Worten folgte sie dann auch schnell den anderen Hufflepuffs. Konnte ja nicht angehen, dass sie - die ja Elliot und somit Kapitän war - zu spät kam. Oder gar als letzte...

-> Quidditschfeld
Nach oben Nach unten
Aiden Abercrombie
6. Jahrgang
avatar
neutral
kein Posten
Kein Quidditch

Charakter
Blutstatus:
Fächerbelegung: AR, PmG

BeitragThema: Re: Schwarzer See   Fr 21 Jun 2013, 22:37

Ruckartig klappte er seinen Mund zu und sah die Hufflepuffs verschwinden . Und nun ? Das war eine großartige Idee gewesen , um Felix mal wieder ein wenig aufzumuntern , doch Elliot schnien krank oder tot zu sein ! Irgendetwas war an diesem Mädchen faul . Er hatte sie nie zuvor gesehen , geschweige denn von ihr gehört . Nagut man konnte nicht alle Schüler kennen , die auf Hogwarts waren . Dennoch eine solche große Klappe , musste doch auffallen oder etwa nicht ? 
- ich muss unbedingt ein wenig mehr über sie heraus finden -
Beschwor sich der junge Slytherin selbst . Na das konnte ja ein wunderbares Jahr werden . Erst einmal die Probleme im Heim , dann sein Vater , der überraschender Weise hier aufgetaucht war und dann diese Schülerin . - Immerhin wird mir so nicht langweilig-
Wiedermal rückte er Augenklappe zurecht und beschloss wieder zurück in den Innenhof zu gehen . Vielleicht würde er ja dort auf Lizzy treffen und sie konnten sich ein wenig unterhalten , wenn nicht dieser Schmierlappen von Ravenclaw wieder bei ihr war .
g.t Innenhof
Nach oben Nach unten
Will Dwyer
5. Jahrgang
avatar
neutral
kein Posten

Charakter
Blutstatus:
Fächerbelegung: AR, PmG

BeitragThema: Re: Schwarzer See   Mo 24 Jun 2013, 16:33

Ich blieb sitzen . Es war nicht sonderlich interessant alleine auf der Tribüne zu sitzen und den Spielern beim Quidditsch zu zu sehen . Dementsprechend holte ich den Manga wieder heraus und las weiter . Diese Emma hatte den Sytherin ja wirklich fertig gemacht zu haben . Daraufhin musste ich lachen . Besser konnte es doch nicht gehen . - Ich würde alles tun , wenn ich diesen Moment hätte festhalten können .- Dachte ich .
Nach oben Nach unten
Fay Dunbar
5. Jahrgang
avatar
neutral
kein Posten


Charakter
Blutstatus: Halbblut (Ein Elternteil Muggel)
Fächerbelegung: AM, WS, PmG

BeitragThema: Re: Schwarzer See   Mi 26 Jun 2013, 19:39

Cf: Gemeinschaftsraum

Alexina brauchte Luft aus diesem Grund hatte sie den Gemeinschaftsraum sehr schnell wieder verlassen, sie fühlte sich unter all den Leuten einfach viel zu bedrängt. Jeder schien sie anstarren zu müssen, aber Lex hatte heute keine Lust angestarrt zu werden. Das Buch war in ihrer Tasche verschwunden, ihre Augen zeigten deutlich das sie niemanden sehen wollte. Genau aus diesem Grund suchte sie den See auf, meistens waren dort keine Schüler.
Vielleicht konnte sie dort in Ruhe nachdenken. Obwohl sie das nicht glaubte.
Ihre Gedanken kreisten um Dinge die für Schüler in ihrem Alter absolut nicht normal waren, aber das war ja nichts neues bei Lex.
Der frische Wind tat ihr gut, ließ ihre Gedanken treiben. Alexina wusste das sie anders war, nicht nur weil sie ein Werwolf war sondern schon immer war es so gewesen. Vielleicht hatte sie sich deswegen allein immer am wohlsten gefühlt.
Heute jedoch ging ihr alles auf die Nerven.
Seufzend hob die blonde Schülerin ihren Kopf, erblickte einen jungen Schüler.
Vom sehen kannte sie ihn, sein Name war so weit sie wusste Will. Zögern setzten sich ihre Füße in Bewegung bis sie vor ihm stand.
„Ganz alleine hier? Und ich dachte nur ich würde die Ruhe suchen.“
Lächelnd blickte Lex zu dem blonden Schüler.
Fragend blickte sie auf das Heft in ihren Händen, "was ist denn das?"
Nach oben Nach unten
Will Dwyer
5. Jahrgang
avatar
neutral
kein Posten

Charakter
Blutstatus:
Fächerbelegung: AR, PmG

BeitragThema: Re: Schwarzer See   Do 27 Jun 2013, 22:56

Will sah auf . Hey da war ja eine weitere Schülerin gekommen . Anscheinend war der schwarze See heute ein Anlaufpunkt für Schüler . Nun gut er kannte sie . Sie hieß Alexia . Er verwechselte sie oft mit der Lexi aus seinem Jahrgang , wobei sich die beiden wirklich nicht ähnlich sahen . Nagut . "Naja so wirklich die Einsamkeit suche ich nicht . Eben war fast das ganze Team der Quidditsch Mannschaft von Huffelpuff hier , aber die trainieren jetzt . " , antwortete er freundlich und mit einem breiten Grinsen im Gesicht . "Was das hier ist ? " , fragte er und wedelte mit dem Heft in Japanischer Sprache vor ihr herum . "Das ist ein Manga . Ein ....ähm wie soll ich das sagen ? Japanischer Comic . Nur sind die hier viel besser , als die normalen Supermanhefte , die wir so kennen . " Ja ! Das beschrieb das Heft doch perfekt . Allerdings hatte er diesen schon tausendmal gelesen und demendsprechend sah er auch aus . Fast vollkommen zerflättert . Dem Himmel sei dank war dies ein Einzelband und er musste sich nicht darüm bemühen wenigstens die anderen Bände dieser Reihe zu schützen . "Und schonmal davon gehört ? Kennst du vielleicht ....Hmmmmmm. Sailor Moon ? "
Nach oben Nach unten
Fred & George Weasley
FREI
avatar
DA
kein Posten

Treiber

Charakter
Blutstatus: Reinblut
Fächerbelegung:

BeitragThema: Re: Schwarzer See   Fr 28 Jun 2013, 11:55

cf: Irgendwo aus dem Schloss


Die Zwillinge hatten Lee Jordan irgendwie nicht finden können. Ihr bester Kumpel machte sich im Moment recht rar. Fred witzelte zu George ein wenig. "Der hat bestimmt ne Freundin und versteckt sich nun irgendwo im Schloss mit ihr. Wir sollten Harry mal fragen ob wir einen kurzen Blick in seine besondere Karten werfen dürfen. Was meinst du?" George schaute seinen Zwilling nur schräg an. Lee würde ihnen doch bestimmt bescheid gesagt haben wenn er eine Freundin hätte ... oder nicht?
"Wir können ja mal unser Glück versuchen." sagte er dann mit einem grinsen im Gesicht.
Langsam kamen sie dem dunklen See immer näher. Aus der Ferne sahen sie ein paar Schüler. Drei um genau zu sein. Da unterhielten sich gerade ein Hufflepuff mit einer Gryffindor und weiter weg lag noch eine Hufflepuff verträumt im Gras. Die Zwillinge ließen die drei in Ruhe und setzten sich etwas abseits hin. Fred holte einen Block hervor auf dem er sich die Bestellungen des heutigen Tages notiert hatte. "Das Geschäft kommt so langsam wirklich gut ins Rollen. Die Nasch und Schwänzleckereien sollten wir deshalb noch ein bisschen verfeinern. Es wird bestimmt ein paar Erstklässler geben die sich ein paar Galeonen dazu verdienen wollen. Die können das Zeug ja für uns testen. Der Rohentwurf von den Sachen ist zwar schon recht gelungen doch ich bin mir nicht ganz so sicher ob sie schon für die Massenproduktion geeignet sind." murmelte er dabei vor sich hin während George ihm über die Schulterblickte.
Nach oben Nach unten
Fay Dunbar
5. Jahrgang
avatar
neutral
kein Posten


Charakter
Blutstatus: Halbblut (Ein Elternteil Muggel)
Fächerbelegung: AM, WS, PmG

BeitragThema: Re: Schwarzer See   Sa 06 Jul 2013, 23:10

Lächelnd sank Alexina neben Will auf den Boden, noch immer blickte sie Neugierig in das Heft. Kopfschüttelnd blickte sie auf das Titelblatt, „äh nee nicht wirklich. So was habe ich noch nie gesehen. Aber es scheint Interessant zu sein. Oder“ Fragend blickte Lex zu dem jungen Hufflepuff Schüler, nur kurz warf sie einen Blick zum Quidditchfeld. Aus der Ferne sah man einige Besen vorbei fliegen. „Quidditch. Merkwürdig, irgendwie verspüre ich nie den Drang dazu. Wahrscheinlich weil ich lieber auf dem Boden stehe.“ Lachend blickte sie kurz zum See, so still war es selten. Dabei störte es sie nicht wirklich, Alexina suchte oft die Stille, aber es war seltsam für Hogwarts. Schließlich war hier immer Leben. Im nächsten Augenblick sah sie die Zwillinge aus ihrem Haus. „Was hecken die wohl wieder aus?“
Wie alle anderen kannte auch Alexina die Versuche der Weasley Zwillinge, was ziemlich lustig war. Leider hatte sie noch keine Gelegenheit gehabt um es selber einmal zu testen, irgendwie hatte sie Angst die Kontrolle über sich zu verlieren. Über das was sie war. Auch wenn das völliger Schwachsinn war, schließlich kam ihre dunkle Seite nur bei Vollmond hinaus. Nicht sonst. Dennoch konnte sie einfach nichts gegen die Angst machen. Aber zeigen konnte sie es auch nicht. Wie denn auch? Mit wem sollte sie darüber reden? Nein Lex schwieg lieber als das sie ab sofort Allein sein musste.
„Hast du viele von den Heften?“
Lächelnd blickte sie wieder zu Will, „lass dich bloß nicht von Kröte erwischen sonst sind die wohl ganz schnell weg. Die Alte ist ja so was von Merkwürdig.“
Alexina mochte sie nicht und machte einen ziemlich großen Bogen um sie, schließlich gab es Dinge die Kröte nicht erfahren sollte. Obwohl sie nur einen Blick in ihre Akte werfen musste um zu wissen was Los war.
Nach oben Nach unten
Will Dwyer
5. Jahrgang
avatar
neutral
kein Posten

Charakter
Blutstatus:
Fächerbelegung: AR, PmG

BeitragThema: Re: Schwarzer See   Fr 12 Jul 2013, 22:11

(Du Lex lass uns doch wieder treffen , wenn die Nacht vorbei ist )
Es war einige Zeit vergangen und sie hatten sich unterhalten . Wow diese Gryffindor war wirklich nett , wenn auch ein wenig eigen . Auf die Frage , ob er viele von diesen Heften hatte nickte der Hufflepuff. "Ja . Wenn du willst bringe ich dir Morgen mal einen Mit . Ich hab jedes Genre . Splatter , Love Story , Horror . Ich bringe einfach etwas von jedem mit . " , er stand auf und klopfte sich das Gras ab . "Aber es ist ganz schön spät geworden nicht ?" Ein freundliches lächeln lag auf den Lippen des Jungen , der etwas ruhig geworden war . Er hob die Hand und winkte seiner neuen Bekannten freundlich zum Abschied . " Nagut . Wir sehen uns Morgen . Schlaf gut Lex-chan ." . Mit der Sicherheit , dass dieser Spitzname ein fragendes Gesicht zaubern würde drehte er sich um und ging .
gt: Hufflepuff Schlafsaal Jungen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar

BeitragThema: Re: Schwarzer See   Mo 15 Jul 2013, 23:49

cf: BÜro von Marcus.

Es war überraschen das sie es geschafft hatten das Schloss zu verlassen ohne erwischt zu werden. "So gut können die Nachtwachen aber nicht sein, sonst hätten sie uns erwischt. Eigentlich komme ich immer gut raus ohne erwischt zu werden." Sicher war es lustig auch mal die Gefahren aus zu testen, besonders wenn man so war wie er. Blade liebte es einfach seine eigenen Regeln auf zu stellen. Er genoss es wenn er mal tun und lassen konnte was er wollte. Auch wenn es nicht immer zu den Regeln von Hogwarts passte. Aber das war doch auch nicht wichtig oder? Wichtig war nur das er niemanden schadete.
Seufzend warf Blade den Kopf in den Nacken, atmete die frische Luft ein. "Ich liebe Hogwarts um diese Uhrzeit. Wenn der Mond sich im Wasser spiegelt. Dann kann man das kaum in Worte fassen." Und Blade ging es auch jetzt so. Lächelnd blickte er zu dem Professor, "Sind sie auch so eine Nachteule?" Noch immer war es ein Merkwürdiges Gefühl das er so gerne bei dem Professor war und auch was er in sich tief fühlte war merkwürdig. So merkwürdig das blade es nciht mal in Worte fassen wollte und konnte. "Und haben sie ihre Badehose dabei?" Spielerisch fing er an sein Hemd zu öffnen, so das ein Stück seiner Haut zu sehen war.
Nach oben Nach unten
Marcus Corvinus
Vampir
avatar
neutral
kein Posten

Charakter
Blutstatus: Reinblut
Fächerbelegung:

BeitragThema: Re: Schwarzer See   Di 16 Jul 2013, 00:10

Auf die Aussage oder besser gesagt Frage des Jungen antwortete der Vampir mit einem grinsen . " Oh ja . Ich bin ein ...... Nachtvogel ...... Tagesüber nicht zu gebrauchen." . - Dieser Junge ist interessant . Erinnert mich allerdings viel zu sehr an mich selbst , als ich so alt war wie er . Hoffen wir einmal , dass er nicht die gleiche Naivität besitzt wie ich und.....- " Sagt einmal Singt Ihr gerne ? " , ohne es zu bemerken hatte er wieder seine alte Sprache und seinen Rumänischen akzent angenommen . Aber was zum Henker tat er dar ? Er selbst hatte früher oft für seine Mutter gesungen , sie liebte seine Stimme . Bis in den Tot. Dennoch floss seine Stimme wie Honig . Ob er seine Badehose dabei hatte ? " Nun ..... eigentlich nicht wirklich . Ich bin lange nicht mehr geschwommen . " . Der Vampir wollte jetzt nicht sagen , dass er nicht schwimmen konnte . Hoffte er mal , dass der Junge es nicht wagen würde ihn hinein zu schubsen . Oder doch ?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar

BeitragThema: Re: Schwarzer See   Di 16 Jul 2013, 02:58

Lächelnd wandte Blade sich an den Professor, die Stimme war angenehm. EIgentlich viel zu angenehm. Blade wusste auch das er ihn nicht so anstarren sollte. Das war schließlich unhöflich. Ändern konnte er es aber nicht. "Dann haben sie aber den falschen Beruf oder? Sie müssen doch gerade am Tag fit sein, wenn sie mit uns Schülern klar kommen wollen." Obwohl eigentlich sah der gute Mann nicht so aus als wenn er Probleme hätte, seine Schüler bei Laune zu halten. Oder täuschte er sich da? Nee Blade war sich ziemlich sicher. Fragend zog er eine Augenbraue hoch als er den Akzent vernahm. Richtig Zuordnen konnte er ihn jedoch nicht. "Singen? Sehe ich aus als wenn ich Singen mag?" Kopfschütteld zog Blade seine Schuhe aus, dann die Socken. "Nein ich habe nie gesungen auch wenn meine Mutter es versucht hat. Ich mag es nicht besonders." Nachdem er Barfuss war ging er zum See hielt einen Zeh hinein.
"Wow angenehm Kalt." Fröhlich lachend warf er dem Professor einen Blick über die Schulter zu. "Wo kommt ihr Akzent her?" Es war merkwürdig, Blade kannte viele Sprachen aber mit Akzenten kann er sich nicht aus. "Dann müssen Sie wohl Nackt baden gehen." Heiliges Kanonenrohr hatte er das wirklich gerade Laut gesagt?
Nach oben Nach unten
Marcus Corvinus
Vampir
avatar
neutral
kein Posten

Charakter
Blutstatus: Reinblut
Fächerbelegung:

BeitragThema: Re: Schwarzer See   Mi 17 Jul 2013, 00:44

Marcus´ schoss das gesamte Blut in den Kopf. Dummerweise war das Blut , welches durch seine Adern floss tiefschwarz , sodass sein Kopf nicht knallrot , sondern eher die Farbe dunkelgrau annahm . Er blickte auf den Boden und lies seine Haare vors Gesicht fallen . "Ja also . ..." . Das Wasser im Schwarzen See war an der Stelle , schon von vornerein tief , sodass man nicht stehen konnte . Dummerweise stand Marcus ziemlich dicht am Rand , und wie es das Schicksal so wollte gab der Rand nach und der Vampir fiel ins Wasser . Vollkommen erstaunt darüber , dass sowohl seine Kleider , als auch seine Hand plötzlich nass wurden , vergaß er sogar wenigstens mit den Armen zu rudern und sackte in die Tiefe . Als er begriff war es schon zu spät. Die Oberfläche entfernte sich und durch das Rudern seiner Arme in die verdammte falsche Richtung sackte er auch noch ab . - Wie kann das nur mir passieren ? - Sein Bewusstsein verschwand bereits und die Lunge füllte sich mit dem ranzig schmeckenden Wasser .
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar

BeitragThema: Re: Schwarzer See   Mi 17 Jul 2013, 03:42

Im ersten Moment hielt Blade es für einen Scherz. Als der Boden nachgab und der Professor ins Wasser segelte, fand er es einfach nur sehr komisch. An der Körperhaltung muss er noch arbeiten. Als der gute Mann aber auch nach einigen Sekunden noch nicht wieder auftauchte oder anfing sich zu bewegen, wuchs die Sorge um den Mann. Schnell zog er seinen Mantel aus, warf ihn zu Boden. Gekonnt sprang der junge Ravenclaw Schüler ins Wasser. Sämtliche Luft wurde aus seine Lungen gepresst, als das kalte Wasser ihn umspülte. Keuchen riss Blade die Augen auf, es war verdammt dunkel hier unten. Aber irgendwo musste der gute Mann ja sein.
Mit langsamen Bewegungen schwamm er tiefer und tiefer. Hoffentlich ist gerade niemand zu Hause hier. Schließlich wusste ja jeder Schüler das es ziemlich ungemütliche Bewohner im See gab. Die Sorge wuchs in Blade. Ob wohl viele Punkte abgezogen wurden, wenn man einen Professor umbrachte? Oh seine Eltern wären wirklich erfreut, dessen war der junge Schüler sich sicher. Etwas in der Dunkelheit erregte seine Aufmerksamkeit, die Luft wurde ihm langsam knapp, doch noch gab er nicht auf. Das gab es für ihn nicht. Immer schneller tauchte er nun, bis er eine Hand ergreifen konnte. Mit aller Kraft die Blade aufbringen konnte, zog er seinen Professor langsam wieder an die Oberfläche. Mit einem lauten Keuchen sog Blade die Luft in seine Lungen, schlang einen Arm um seinen Professor und zog ihn zurück an Land. Wieso hat er nur nichts unternommen? Auf die Idee das der gute Mann nicht schwimmen konnte, kam Blade gar nicht erst. Wer konnte heute nicht schwimmen. Endlich hatte er es ans Ufer geschafft, "Los hoch mit ihnen." Mit Mühe schaffte es der junge Schüler seinen Professor auf den Rand zu schieben, genau in diesem Moment packte ihn etwas am Fuß. Angst spiegelte sich in seinen Augen, als er nach Halt suchte. "Professor...." war das die Strafe für all seine kleinen Vergehen?
Nach oben Nach unten
Marcus Corvinus
Vampir
avatar
neutral
kein Posten

Charakter
Blutstatus: Reinblut
Fächerbelegung:

BeitragThema: Re: Schwarzer See   Mi 17 Jul 2013, 12:19

Prustend drehte sich Marcus auf die Seite . Was beim Feuer der Hölle war gerade passiert ? Er konnte sich daran erinnern , dass der Boden nachgegeben hatte . Dann war er in diese abscheuliche Brühe gefallen . Aber was dann ? ..... Hatte der Junge de Brus ihn gerettet ? Er sah zu ihm rüber . Der Junge war ja ebenfalls klatschnass , doch in seinem Ausdruck lag Erleichterung . Marcus war noch nicht im Stande zu Lächeln , geschweige denn zu reden . Daher nur ein dankender Blick aus seinen tiefroten Augen . Doch die Erleichterung des Schülers veränderte sich plötzlich in ein erschrockendes Gesicht . Jemand , nein Etwas schien ihn gepackt zu haben und zerrte ihn nach unten . Marcus starrte erst nur verwirrt in die Richtung , ehe er verstand . Er stürzte an den Rand und verankerte seine Füße in den Boden ."Lasă-l să lo, nenorocit demon" , keuchte der Vampir und fletschte die Zähne . Da die Augen von Übberraschung bereits tiefrot waren änderten sie sich nicht , doch Marcus musste aufpassen , dass der Junge sein Gesicht nicht sah , denn die Ominösen Eckzähne stachen extrem hervor und seine Haut wurde dunkler . Der Vampir konzentrierte all seine Macht in seine Hände und sprach einen für das Wesen tödlichen Fluch aus . Es schien mit letzter Lebenskraft noch einmal auszuholen und traf das Gesicht des Älteren , worauf sich eine Art schwarzer Nebel im Wasser bildete . Marcus zog sich wieder hoch und Mr . de Brus wieder heraus . Wütend hielt er sich die Wange , aber es dauerte nicht lange , bis es wieder verheilt war und sich sein Körper in den Normalzustand zurück zog . "Das war verdammt knapp . " ,knurrte der Vampir , grinste aber erleichtert . " Ein Grund mehr , warum ich Wasser lieber von außen betrachte ..... Ich danke Ihnen ."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar

BeitragThema: Re: Schwarzer See   Mi 17 Jul 2013, 20:04

Blade hatte schon mit seinem Leben abgeschlossen. Das Wasser stand ihm nicht nur sprichwörtlich bis zum Hals, es stand viel höher. Wieso tat er das eigentlich? Drauf gehen wollte er nicht wirklich. Dafür bin ich zu Jung und zu Hübsch. Mit aller Kraft versuchte er nach oben zu kommen, eh das Wesen auf einmal los ließ und Blade auf dem kalten Gras landete. Zitternd versuchte er wieder zu Atem zu kommen. Seine Finger waren eiskalt, auf seiner nackten Brust glitzerte das Wasser. Einzelne Tropfen liefen über seinen Körper. Keuchend blickte er zu dem Professor. "Ich glaube jetzt sind wir Quitt. Schließlich haben sie mich gerade auch gerettet." Lächelnd setzte er sich langsam auf, Blade blickte kurz auf das ruhige Wasser. "Ich liebe das Wasser, versuche so oft wie möglich zu Schwimmen, bisher ist auch nie was geschehen." Schon merkwürdig das jetzt auf einmal etwas geschah. "Geht es ihnen gut? Soll ich sie zum Heiler bringen?" Echte Sorge sprach aus seinen Augen, warum verstand er selber noch nicht. Ein Zittern fuhr durch seinen Körper, schnell griff er wieder nach seinem Hemd, zog es über die nasse Haut. "Vielleicht sollten wir mal wo anders schwimmen gehen." Lächelnd blickte Blade in das hübsche Gesicht seiner Professors. Was für besondere Züge er doch hat. "Wir sollten wohl besser rein gehen sie sind ja nass wie ein Pudel." Auch seine eigenen Kleidung klebte an seinem Körper, verdeckte kaum noch etwas.
Nach oben Nach unten
Marcus Corvinus
Vampir
avatar
neutral
kein Posten

Charakter
Blutstatus: Reinblut
Fächerbelegung:

BeitragThema: Re: Schwarzer See   Mi 17 Jul 2013, 20:44

Wie die Kleidung an dem Körper des Jungen klebte . Er selbst sah nicht besser aus . Sein teurer Mantel war klitschnass . Ebenso seine Haare . Er zog den Mantel aus , sodass nur noch das Renaissance seinen Oberkörper schmückten . Zum glück war eben dieses pechschwarz , sodass man seine blass gestallt nicht sehen konnte . Die Oberbekleidung des Jungen hingegen brachten einen gut trainierten Körper hervor . - Himmel , warum fällt mir gerade das auf ? - Marcus grinste . "Sicherlich . " Als Mr de Brus über das Schwimmen sprach wurde Marcus ein wenig nervös , doch er lies sich nichts anmerken . "Sicher doch vielleicht an einem Ort mit weniger Leben im Wasser." Der Vampir rappelte sich auf und blickte zum Schloss , als er eine Laterne vernahm , die auch noch auf die beiden zu kam . Wen wunderte es . Bei dem Lärm , den sie veranstaltet hatten . Ohne zu zögern warf der Vampir seinem Gegenüber seinen Mantel über . " Seien Sie leise und legen sich hin . " , zischte er und blickte in Richtung Laterne . " He WER IST DA ?!" murrte eine Stimme , die dem Professor allzu bekannt vorkam . "Ich bin es Mr Filch . Professor Corvinus . " Der Alte Mann kam auf ihn zu getorkelt . "Nuuuuun.....Professor Corvinus . Was machen Sie denn hier zu später Stunde ?! " , fragte er während er näher kam . "Nun ..... Ich habe einen kleinen Spaziergang gemacht . Ich stand ein wenig zu nahe am Rand und bin ausgerutscht . " , erklärte der Vampir mit einem Lächeln . Filch verzog misstrauisch das Gesicht . In der Woche , in der er schon an dieser Schule unterrichtete hatte er bereits zu spüren bekommen , wie Filch ihn nicht leiden konnte . "Nuun . Gut ," hauchte er und Marcus stieg ein Gestank in die Nase , den er vorerst nicht zu identifizieren vermochte . " Aber seien Sie vorsichtig . Ich habe aus sicheren Quellen erfahren , dass sich hier ein Vampir herum treiben soll ." Marcus schluckte . " So ? Wie kommen Sie denn darauf ? " Noch einmal beobachtete der Hausmeister den Ältesten von oben bis unten . "Ihnen kann ich es ja sagen .... Es wurden Blutkonserven aus der Krankenstation geklaut ...." "Herrje . Danke , für die Informationen , ich werde Ausschau halten ." antwortete Marcus . Jetzt erkannte er auch den Geruch . Der Mann hatte wohl zu viel Romane gelesen und aus Angst vor einem Angriff ein Knoblauchbrot zu viel verspeist . Der Vampir musste sich ein Grinsen verkneifen . Filch drehte sich um und ging . "Passen Sie gut auf sich auf.......Professor.......Corvinus." Marcus sah die Laterne verschwinden und gab dem Jungen ein Zeichen auf zu stehen .
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar

BeitragThema: Re: Schwarzer See   Mi 17 Jul 2013, 21:12

Irgendwie schien der gute Mann keine Lust auf das Schwimmen zu haben. Wieso war das nur so? Blade hatte keine Ahnung fand es aber sehr interessant. Ob er vielleicht nicht Schwimmen kann? Zumindest würde das Erklären wieso er wie ein Stein zu Boden gegangen war. Obwohl es sehr Ulkig ausgesehen hatte. Grinsend blicke Blade den Professor an, eh auch er die Laterne sah. Sekunden später fühlte er einen schweren Mantel über sich. Himmel der Geruch war ja himmlisch. Grinsend warf Blade sich zu Boden, das Gras war unangenehm kalt, doch nichts gegen die Kälte die seinen Körper erfasste als Blade die Stimme hörte. Na Super. Genervt verkroch der junge Schüler sich noch tiefer in dem Mantel auf jeden Fall war dieser Warm. Halbwegs zumindest, wenn man mal davon absah das Blade jetzt von Kopf bis Fuß noch Nasser wurde. Gespannt lauschte er den Worten der beiden Männer. Kurz musste er sich die Hand vor den Mund schlagen als er das Wort Vampir hörte. Ja sicher in der magischen Welt sollte es welche geben, auch wenn Blade noch keinen kennen gelernt hatte. Obwohl er gerne mal einen sehen würde. Ob die wie Dracula aussahen? Irgendwie konnte Blade sich das nicht vorstellen. Erst nachdem die Schritte sich wieder entfernten stand er wieder auf, das weiße Hemd klebte jetzt regelrecht an ihm. Genau wie die schwarze Hose.
„Also das war ja mal knapp.“ Grinsend strich er sich eine dunkle Haarsträhne aus dem Gesicht, „dieser Filch ist genauso schlimm wie Kröte. Immer schleicht er durchs Schloss. Beide sind furchtbar. Die wären sicher ein unschlagbares Paar.“ Angewidert schüttelte Blade sich kurz, eh er sich dem Professor zu wandte. „Ein Vampir also? Echt?“ Seine Augen waren etwas größer geworden, „ich dachte immer das wären nur Geschichten bis ich hierher kam. Schade das ich noch keinen Kennen gelernt habe, muss interessant sein mit so jemanden zu reden.“ Mit jemanden zu reden der so Alt war. Woher sollte Blade bitte auch ahnen das er einem Vampir direkt gegenüber stand und dieser Vampir auch noch so verdammt heiß aussah. Moment was hatte er da gerade gedacht. Über sich selbst entsetzte färbten seine Wangen sich leicht Rosa. Fragend blickte er zu dem Mann, "und was machen wir beiden Hübschen jetzt noch? Wenn wir schon nicht Schwimmen gehen wollen. Waren sie schon mal im Bad der Vertrauensschüler?"
Nach oben Nach unten
Marcus Corvinus
Vampir
avatar
neutral
kein Posten

Charakter
Blutstatus: Reinblut
Fächerbelegung:

BeitragThema: Re: Schwarzer See   Mi 17 Jul 2013, 22:08

Er hob den Mantel von dem Jungen und half diesem hoch . "Herrje sie sind ja ganz nass. " . Mr de Brus erzählte , wie sich Filch und Umbridge glichen . Naja streng genommen hatte er schon irgendwie recht . Beide waren ziemlich unerträglich . Dann bemerkte der Vampir , wie sich eine leichte Röte auf den Wangen des Jungen abzeichnete . " Aber nicht doch . Sie werden doch keinen Fieber bekommen ?" . Er legte kurz die Hand auf die Stirn des Jungen , zog sie aber sofort wieder weg , da ihn die Hitze , die von dem Jungen ausging überraschte . Nein . Fieber war es nicht . Aber warum um alles in der Welt war der Junge Mann so heiß ? Die Hand des Vampirs hatte sich angefühlt , als würde sie brennen . Erstaunt blickte er Blade an . " Nun . Diesen Vampir werden sie mit Sicherheit schnell finden . " , antwortete er mit einem schnellen Lächeln . " Sie brauchen sich......." , Da fing der Vampir an zu lachen . Bei der Absurdität dieser Situation konnte er einfach nicht anders . Er lachte , bis ihm die roten Tränen in die Augen traten , wischte sie aber schnell wieder fort. "Sie wollen also mal einem Vampir begegnen ? Na das lässt sich doch sicherlich einrichten ." , antwortete er . " Werden Sie einfach zuständiger für Magische Wesen im Zaubereiministerium . " Blade fragte , ob die Beiden sich nicht einmal das Bad der Vertrauensschüler ansehen wollen würden und bei dem Schlamm , den sie an sich trugen war das gar keine so schlechte Idee. Ohne über die Zweideutigkeit dieses Satzes nachzudenken nickte er. "Also ich habe es noch nicht gesehen , aber warum nicht ."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar

BeitragThema: Re: Schwarzer See   Mi 17 Jul 2013, 22:47

Die kurze Berührung ließ Blade völlig erstarren. Himmel das war ja mal was. Wieso reagierte er nur so? „mmh nee ich....mir geht es gut.“ Lächelnd hob er seinen Kopf, nasse Strähnen klebten an seinem Kopf. Blade wusste nicht was er sagen sollte. Alles war so merkwürdig. Ganz anders als er sich sonst fühlte. Irgendwie verstand er sich gerade selber nicht mehr. Was merkwürdig war, denn Blade wusste immer was er tat. Aber jetzt fühlte er sich wie ein kleiner Schuljunge der nicht wusste wohin mit sich. Ja Himmel er war zwar ein Schüler aber so fühlte er sich nie. Schließlich war dieses Schloss doch Kleiner als sein eigenes. Fragend blickte er den Professor an, wieso lachte er jetzt nur. „Glauben Sie Sir?“ Ganz automatisch betonte er das Sir. „Aber es soll doch hier einen Vampir geben, wieso soll ich also ins Ministerium gehen?“ Kopfschüttelnd strich er sich über das nasse Hemd. „Dann sollten wir dorthin gehen. Das Wasser ist auch nicht sehr tief. Allerdings würde ich vorschlagen das wir vorher Badehosen holen.“ Kurz blickte Blade auf seine nasse Hose, „oder tragen sie was drunter?“ Oh nein das hatte er jetzt nicht laut gesagt. Nein Nein Nein. Was war nur mit seinem Hirn los? „Handtücher liegen dort, aber keine Badehosen.“ Seufzend rieb Blade sich über die Augen, „eigentlich dürfte ich ihnen das gar nicht sagen, schließlich bin ich kein Vertrauensschüler. Aber das Passwort habe ich trotzdem.“ Mit einem funkeln in den Augen blickte Blade zu dem Professor, machte automatisch einen Schritt nach vorne. „Werden sie mich jetzt bestrafen?“ Sofort färbten sich seine Wangen erneut dunkelrot.
Nach oben Nach unten
Marcus Corvinus
Vampir
avatar
neutral
kein Posten

Charakter
Blutstatus: Reinblut
Fächerbelegung:

BeitragThema: Re: Schwarzer See   Mi 17 Jul 2013, 23:17

Mit großen Augen blickte der Vampir den Sterblichen vor seinen Augen an . Das war ein komischer Kauz . Aber wirklich . " Was soll denn die dämliche Frage ? Natürlich trage ich Unterbekleidung . " , antwortete der Vampir ein wenig Schroff ,dennoch mit Witz in der Stimme . "Herrje , wenn ich Sie dafür anprangern würde , dann würden Sie meinen Arsch mit Sicherheit in die selbe Scheiße reinreiten . " , antwortete er mit einem herben grinsen . Dann machte sich der Vampir auf den Weg zum Schloss . "Ich folge ihnen , aber wir sollten uns beeilen , damit es nicht morgen ist . Da ist zwar kein Unterricht aber naja." Das Schloss kam immer näher und somit auch der Geheimgang , den sie vorhin zum verlassen des Schlosses benutzt hatten . Um ehrlich zu sein Marcus hatte keinen blassen Schimmer , was er da tat . Aber nach den Monaten , die er nur Stumm auf seinem Thron gesessen hatte und ins leere gestarrt hatte war das eine willkommene Abwechslung und egal ,ob das nun verboten war oder nicht , Einmal konnte man doch ein wenig aus den Fugen geraten oder etwa nicht ? Er öffnete die Tür und lies den Schüler vorgehen .

gt : Vertrauensschülerbad
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar

BeitragThema: Re: Schwarzer See   Mi 17 Jul 2013, 23:41

Grinsend folgte Blade dem Professor. Unterbekleidung? Wer sagte denn so was? Seine Großeltern sprachen so, aber sonst niemand. Und so alt konnte er doch nicht sein. Oder? Nee das war unmöglich. Auch wenn er so anders aussah als alle Professoren, war er doch sicher erst um die 25 Jahre. Zumindest tippte Blade darauf. „Sie reden wirklich merkwürdig.“ Kopfschüttelnd schritt Blade neben ihm her, eh sie den Gang erreichten, kurz verneigte Blade sich vor dem Mann. „Vielen dank fürs Aufhalten.“ Lächelnd blieb er jedoch stehen und drehte sich um. „Unterbekleidung? Also wenn sie es so wollen, wie gut das ich heute mal Unterbekleidung trage.“ Himmel Herrgott dieser Professor holte eine völlig neue Seite von Blade an die Oberfläche und er war sich noch nicht so sicher ob ihm das gefallen sollte. Irgendwie war es merkwürdig. Bisher hatte Blade sich immer als ruhigen Kerl gesehen, ja sicher er war ein arrogantes Blaublut. Aber wurde das nicht auch von ihm erwartet? Irgendwie schon oder? Naja es konnte ihm ja wirklich egal sein. „Und wenn uns einer erwischt dann sagen wir einfach das ich bei Ihnen Nachsitzen musste und das wir im Wald Kräuter gesammelt haben die nur im Mondschein zu finden sind.“ Blade war sich ziemlich sicher das es solche Kräuter gab. Selbst wenn nicht war das ja nicht sein Problem oder? Leise lachend warf er dem Professor einen Blick über die Schulter zu, „und keine Sorge, ich werde Schweigen wie ein Grab wenn sie es auch tun.“ Ansonsten konnte Blade sehr Zickig werden.

gt: Vertrauensschülerbad
Nach oben Nach unten
Astoria Greengrass
4. Jahrgang
avatar
neutral
kein Posten

Kein Quidditch

Charakter
Blutstatus: Reinblut
Fächerbelegung: WS, PmG

BeitragThema: Re: Schwarzer See   Do 20 Nov 2014, 15:30

Es schneit, schon wieder oder immer noch, so genau kann das Astoria gar nicht sagen aber es ist zum Glück kein Schneegestöber wie am Abend zuvor. Das wäre auch unpraktisch bei dem was sie, ihre Cousine und ihr Freund vor haben, nur steht eine der Drei immer noch am Ufer. "Jetzt trau dich doch! Draco kann dich retten, solltest du fallen." Kichernd steht sie auf dem zugefrorenen See in dicker Winterkleidung mit dem Schal bis hoch zum Kinn gewickelt und die Arme beide fest um den von Draco geschlungen. Auch wenn sie sicher steht und nicht rutscht, hält sie sich doch lieber bei ihm fest. "Tust du doch, oder?" Ihr Blick wandert zur Seite um in die grauen Augen neben sich zu blicken. Sie grinst immer noch als sie fragt, denn allein die Vorstellung wie Amaren ausrutscht, schwankt und mit den Armen rudert um nicht zu fallen, während Draco los sprintet und sich nach vorn wirft, um sie zu fangen... eine sehr lustige Vorstellung. Wird zwar nie so passieren aber es erheitert sie sichtlich. Und es lenkt von der Kälte ab, denn auch wenn man Wärmezauber nutzen kann, so ganz ohne die gewisse Kälte wäre ein Nachmittag im Freien irgendwie eigenartig falsch. Tja, was aber auch noch dazu kommt... wäre ihr nicht kalt, gäbe es keinen Grund sich noch dichter an den Jungen zu kuscheln. So ganz ohne vorgetäuschten Grund traut sie sich nicht bei ihm zu sein, schließlich sind sie noch nicht so lang zusammen und es ist auch noch recht neu für sie. Was auch der Grund ist, warum sie bis jetzt nicht ganz verstanden hat, wieso Draco so - man könnte sagen verstört - war als sie ihm abermals anbot bei ihr zu schlafen. Vom Platz her, hätte es gepasst aber er wollte noch nicht einmal daran denken. Vielleicht findet sie das noch raus, irgendwann.
Nach oben Nach unten
Amaren Skeeter
3. Jahrgang
avatar
neutral
kein Posten


Charakter
Blutstatus: Reinblut
Fächerbelegung: AM, AR

BeitragThema: Re: Schwarzer See   Fr 21 Nov 2014, 12:59

Sich auf das Eis des zugefrorenen Sees zu wagen ist der Dreizehnjährigen noch nicht ganz geheuer. Schon gar nicht auf diesen verflixten Schlittschuhen. Es ist eine natürliche Eisfläche und alles ist mit einer Schicht Schnee bedeckt. Dazu kommt, dass sie schon auf dem Weg hierher mehrfach ausgerutscht und geschliddert ist. Und das in ihren normalen Winterstiefeln! Nun kann das doch erst recht nichts werden.
Auch wenn sie heißen Tee und die vielen Lagen der Winterkleidung liebt, so wie kuschelige Nachmittage vor dem Kamin liebt, sie ist auf alle Fälle ein Sommermensch, jedenfalls ist sie in diesem Moment davon überzeugt. "Ich komme ja... Darf ich den ganzen Schnee in Watte verwandeln?" Ihre Arme sind weit ausgestreckt und ihr Blick auf den Boden vor ihr fixiert während sie ihre Füße abwechselnd nach vorn schiebt.
Nach oben Nach unten
Draco Malfoy
5. Jahrgang
avatar
neutral
Vertrauensschüler

Sucher-Kapitän

Charakter
Blutstatus: Reinblut
Fächerbelegung: AR, PmG, WS

BeitragThema: Re: Schwarzer See   Mo 24 Nov 2014, 23:31

"Nein, darfst du nicht. Aber ich verspreche ich werd mir Mühe geben das Schlimmste zu verhindern wenn du doch fällst." Der Blonde lacht und hat seinen Blick tatsächlich auf Amaren's Füßen, auch um mögliche Gefahren vorher zu sehen.
Der Vormittag war ungewohnt gewesen, denn bisher hat er Tage wie diesen mit Blaise oder anderen Freunden verbracht, jetzt aber hat er ein hübsches Mädchen am Arm, was ihn alles andere als stört, und wird bestimmt noch eine Lehrstunde im Schlittschuh fahren an ihre Cousine geben müssen. Vor einiger Zeit wäre das für ihn undenkbar gewesen, aber um sich zu beweisen lässt sich Draco auch auf Aktivitäten ein, die nicht aus einem reinen romantischen Treffen bestehen. Und so wie es aussieht wird er dabei noch sehr viel Spaß haben. Langsam kommt die Rothaarige auf ihn und seine Freundin zu, was gar nicht so schlimm aussieht wie er es sich vorgestellt hatte, und so wagt er es seine Augen auf Astoria zu richten und ihr sanft einen zärtlichen Kuss zu geben, der ganz im Gegensatz zum Wetter warme Gefühle auslöst.
Nach oben Nach unten
Astoria Greengrass
4. Jahrgang
avatar
neutral
kein Posten

Kein Quidditch

Charakter
Blutstatus: Reinblut
Fächerbelegung: WS, PmG

BeitragThema: Re: Schwarzer See   Di 25 Nov 2014, 08:09

Einfach so einen Kuss zu bekommen und dann auch noch wenn sie "in der Öffentlichkeit" sind, ist auch jetzt noch sehr ungewohnt aber sie ist aich sicher, dass sie sich noch daran gewöhnen wird. Er mag noch so ein Arsch zwischendurch sein, aber so ein Tag zeigen ihr wie er wirklich tickt. "Du siehst so aus, als würde es dir richtig gut gehen." Lächelnd sieht sie kurz noch Draco an, ehe sie wieder nach ihrer Cousine schaut. Das hier muss eine Art Meilenstein für sie sein, denn nicht nur auf dem Eis zu sein, sondern auch noch mit Schlittschuhen an den Füßen, ohne gleich beim zweiten Schritt zu fallen ist mehr als Astoria gedacht hat. Sie selbst ist auch jicht so wirklich standfest, doch solang sie Draco bei sich hat, ist die gewisse Sicherheit da. Er lässt sie nicht einfach los oder macht irgendwelche anderen Facksen so viel Vertrauen hat sie zu ihm. "Gleich geschafft Reny. Ich finde es hat sehr viel Ähnlichkeit mit der Art zu Laufen, wenn unsere Mütter mal wieder den Holzboden poliert haben. Findest du nicht auch?" Bei ihren Worten wackelt sie leicht etwas nach links und dann wieder nach rechts um ein Gefühl für das alles zu bekommen.
Nach oben Nach unten
Amaren Skeeter
3. Jahrgang
avatar
neutral
kein Posten


Charakter
Blutstatus: Reinblut
Fächerbelegung: AM, AR

BeitragThema: Re: Schwarzer See   Mi 26 Nov 2014, 22:40

Hoch konzentriert schiebt sich das Mädchen nach vorn. "Gleich geschafft. Witzig. Dann bin ich bei euch, aber das ist nicht Ziel der Übung. Ich soll doch mehr tun als bloß zu euch zu fahren oder habe ich das falsch verstanden und ihr wollt gleich wieder gehen, hm?!" Tatsächlich hat sie es schon fast zwei Meter weit geschafft und denkt noch einmal über Astoria's Worte nach. Polierte Holzfußböden. Da kann sie Wettrennen drauf veranstalten. Ein Versuch ist es wert und so versucht sie es mit den gleichen Bewegungen wie zuhause, was auch überraschenderweise erfolgreich verläuft. "Scheint zu funktionieren! Oh oh ... " Kurz vor dem Paar liegt ein Stück Eis im Weg, sie versucht drumherum zu fahren und wedelt und rudert heftig mit ihren Armen als sie das Gleichgewicht verliert, auf den Schlittschuhen einen Schritt zur Seite machen will und dabei unbremsbar wegrutscht. Natürlich rutscht sie dabei komplett weg und sie landet der Länge im Schnee, lediglich gepolstert durch ihre dicke Winterkleidung, in die sie rundum eingepackt ist. "Autsch." Schmollend setzt sie sich auf und blickt mit großen traurigen Augen zu Cousine und Anhang auf, die Beine nach vorn ausgestreckt und die Hände im Schoß.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Schwarzer See   

Nach oben Nach unten
 

Schwarzer See

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Black Phoenix :: Roleplay :: Hogwarts - Außengelände-