StartseiteFAQMitgliederAnmeldenTeamLogin
Im InPlay ist es jetzt 14:10 Uhr!
Mindestpostlänge: 1.000 Zeichen.
Bitte beachtet den Aufnahmestop! Klick mich
5 Jahre Black Phoenix! Happy Birthday to us!
Dieses Forum ist gesperrt. Sie können weder Beiträge schreiben, noch Beantworten. Auch die Themen können nicht bearbeitet werden.   Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.Austausch | 
 

 Antaria-The World of Magic

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Willow
Gast


BeitragThema: Antaria-The World of Magic   Fr 17 Okt 2014, 11:29






Antaria - The World of Magic
Gut oder Böse?



Storyline

Rumänien 1890




Ein mächtiger Graf mit dem Namen Vlad Tepes, fand in den Katakomben in Frankreich einen mächtigen Schatz, und nahm ihn mit zu seinem Schloss, auf dem er lebte, er war ein großer Herrscher, aber auch ein ziemlicher Tyrann, das einzige was Ihn interessierte war Macht.
So kam es, das er durch seinen mächtigen Besitz, immer böser und brutaler wurde, er tötete viele Menschen, herrschte irgendwann über ganz Rumänen.
Er beschloss auch England für sich ein zu nehmen, und Queen Victoria zu töten, doch bei diesem Versuch, wurde er gefangen genommen, und fast zu Tode gefoltert.
Als er dann durch den Kampf zwischen den Kolonien frei kam, und nach Rumänien zurück kam, beschloss er die Menschheit zu zerstören, er wollte die Erde den Untergang bringen, so verkaufte er seine Seele an den Teufel, der ihm zu einem Monster machte.
Ein Monster was die Menschheit je zu vor niemals gesehen hatte, seine Seele war tiefschwarz, und aus seinem Mund ragten spitze , weiße Zähne heraus, sein Durst nach Blut war unstillbar.
Er versetzte ganz Rumänien in Angst und Schrecken und wurde von nun an nur noch "Graf Dracula" genannt.
Der Teufel gab Ihm einen mächtigen Stein , den "Seelenstein" . In diesem Stein konnte man die Seelen der Menschen fangen und sie zu schwarzen Seelen machen, und so kam es , das viele Menschen durch "Graf Dracula" zu Tode kamen, und aus Ihnen eine "Armee der Finsternis" wurde, sie waren keine Menschen mehr, sondern Untote auch "Vampire" genannt.
Die Erde versank im Chaos, und es war klar das sie untergehen würde, denn überall auf der Welt tobte der Krieg, doch niemand ahnte, das es zwischen den Welten, eine andere Welt gab, eine Welt die niemand zuvor kannte oder jemals betreten durfte:
"Antaria" Eine Welt voller Magie, und anderen Lebewesen.
Diese Welt wurde von der freundlichen und weisen Königin "Eleonora" regiert und geleitet.
Gott erschuf diese Welt vor hunderten von Jahren, er wusste eines Tages kam der Tag, an dem das Böse die Erde zu vernichten drohte.
Er befahl seinen Engeln, neue Lebewesen zu erschaffen und diese auch nach "Antaria" bringen zu lassen, so entstanden die Elfen, sie waren für Flora und Fauna verantwortlich.
Sie erschufen die Amazonen, sie waren für die Waffen und Kampftechniken verantwortlich, und waren für ihre Stärke bekannt.
Und sie erschufen Hexen und Magier, sie waren für die Heil tränke, und die Elemente verantwortlich, sie beherrschten die 4 Elemente, aber auch andere Magie.
So erfuhr Königin "Eleonora" davon das die Erde ihrem Untergang geweiht war, und sie wusste nun war der Tag gekommen, dies zu tun, wofür sie erschaffen wurden...Die Erde zu beschützen.
So kam es das sie die 4 Stärksten, Zwei Hexen und zwei Magier auserwählte und sie die 4 Elemente in sich trugen, die 4 stärksten Elfen wurden auserwählt um die Natur im Einklang zu behalten und die Tiere der Menschenwelt zu retten, und die 4 stärksten Amazonen wurden damit beauftragt, sich gegen die "Vampir" Armee durch zu setzen und die restlichen noch lebenden Menschen in Sicherheit zu bringen.
Königin Eleonora wollte auch Graf Dracula persönlich stellen, doch dieser stahl ihren Ring durch dem sie erschaffen wurde, sie verschwand in eine Art "Loch" und war bis dahin verschollen.
Die Erde wurde fast zerstört,doch dann bündelten die 12 magischen Wesen ihre Kräfte, gemeinsam konnten sie das Unheil abwenden, und Graf Draculas Unsterblichkeit rauben, er wurde zu Staub und verschwand vollkommen.
Die Erde war gerettet, die Wesen kehrten nach "Antaria" zurück, doch ihre Königin blieb bis heute verschollen, sie wussten aber das sie eines Tages wiederkommen würde, sie nahmen den Menschen ihre Erinnerungen, sodass sie nicht wussten das es einen Krieg gab und in Frieden weiter leben konnten.

124 Jahre später..
Wir schreiben das Jahr 2014.
Die Welt hat sich sehr verändert, Technologie bestimmt das Zeitalter.
Alles geht friedlich seinen Gang, und die Menschen leben in Harmonie miteinander, auch wenn sie nicht immer einer Meinung sind.
Die Königin von England, Katherine die 1. wurde zur neuen Thronfolgerin ernannt, doch sie erst junge 20 Jahre und dem ganzen noch nicht richtig gewachsen.
Alles ist normal, doch was niemand weiße..... Tief unten in der Erde, in der neu entstandenen "Unterwelt" brodelt das Böse und wartet darauf, Krieg und Zerstörung zu bringen.
Graf Dracula hat vor seinem Tod einen neuen starken Vampir erschaffen. "Lestat" ist sein Name, dieser Vampir ist mit der Zeit immer stärker geworden, er besitzt den Seelenstein und hat die alten Seelen daraus in sich aufgenommen, und will neue Seelen darin einfangen. Er und seine "Vampir" Armee warten nur darauf sich an der Menschheit zu rächen, und sie aus zu löschen, das was ihr großer "Vater" nicht geschaffen hat.
In "Antaria " herrscht Frieden, es gibt eine neue Schule für Hexen und Magier , die "Witch Craft" genannt wird, dort werden die jungen Magier und Hexen ausgebildet.
Doch dann erfahren sie eines Tages von einer Vision der Königin die tatsächlich noch lebt, aber seit 124 Jahren in einer Art Zwischenwelt gefangen ist, von der neuen Bedrohung.
Die Zauberwelt rüstet sich für den neuen Kampf.
Sie prophezeit auch, das es in der Menschenwelt, junge Menschen gibt, die Magie in sich tragen, doch davon nichts wissen, und man diese finden müsste, und sie den "Lichtstein" finden müssen, dieser Stein ist tödlich für die Vampire und wird sie alle auslöschen, und die Seelen der Menschen sind frei.
Die Menschenwelt jedoch ahnt nichts von der Bedrohung.

Kann die Welt vor der Vernichtung gerettet werden?
Werden die Bewohner von Antaria, die Menschen finden, die Magie in sich tragen und ausbilden?
Werden sie den Lichtstein finden, und somit Lestat und die Vampire ein für alle mal verschwinden lassen?

Lasst euch verzaubern und seit mit dabei, in diesem packenden Kampf zwischen Gut und Böse !



Echpünktchen


+ Wir sind ein Reallife RPG, was auch in die Fantasyrichtung geht
+ Wir haben ein FSK von 14. Allerdings ist auch ein 16+ oder 18+ Bereich vorhanden



Sonstiges


+Es werden immer fleißige User gesucht
+ Ideen von euch werden immer gerne gesehen
+ Neue Rassen werden gerne ins RPG mit aufgenommen



Links


Forum

Regeln

Rassen

Gesuche

crash & burn || TCP


Nach oben Nach unten
 

Antaria-The World of Magic

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Black Phoenix :: Zaubereiministerium :: Partnerbereich :: Unsere Partner :: Unter Beobachtung-
Dieses Forum ist gesperrt. Sie können weder Beiträge schreiben, noch Beantworten. Auch die Themen können nicht bearbeitet werden.   Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.